Marco Buschmann leicht grinsend auf der Bundespressekonferenz  (Foto: IMAGO, uring the federal press conference on the subject Presentation of the Key Issues Paper on the Self Determination A)

Musik

Cringe oder nice? Justizminster Marco Buschmann droppt Techno-Track!

STAND

Der FDP-Politiker hat in seinem Urlaub in Nordfriesland einen Song produziert. Der Name: "Memories Of The Coast".

Den Track lud er am Wochenende bei Soundcloud hoch. Dort heißt er "MBSOUNDS". Der Track des 45-Jährigen kommt mit ruhigen elekronischen Klängen daher. Gesang gibt es keinen. BTW: Buschmann macht schon viele Jahre Musik. Seinen ersten Track auf Soundcloud, "Eve of Rise", veröffentlichte er vor sieben Jahren. Hier kannst du dir seinen neuesten Song gönnen:

Heute endet mein Urlaub. Morgen bin ich wieder voll im Dienst. In den letzten Tagen war daher etwas Zeit, um Musik zu machen. 🔊 https://t.co/3LikdL6wER

Seinen Urlaub am Meer hat der Justizminister auf jeden Fall ziemlich genossen. Auf Insta schwärmte er unter anderem von den schönen Stränden:

Nach seinem Urlaub wartet wieder ordentlich Arbeit auf Buschmann. Ein großes Thema ist die Umsetzung der geplanten Corona-Regeln für den Herbst:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Ein Haken neben dem Profil bedeutet, dass es durch Twitter auf seine Echtheit geprüft wurde. Twitter ist ein in den USA gegründetes soziales Netzwerk und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
DASDING