Anis Mohamed Youssef Ferchichi, bekannt als Rapper Bushido, sitzt zu Beginn eines Prozesses gegen den Chef einer bekannten arabischstämmigen Großfamilie in einem Gerichtssaal des Landgerichts. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Pool | Paul Zinken)

Stars

Bushidos und Arafats Villa wird zwangsversteigert!

STAND
AUTOR/IN

Wohnen wie Bushido? Wer schon immer davon geträumt hat, kann an der Zwangsversteigerung einer seiner Villen teilnehmen.

Die gemeinsame Immobilie von Bushido und seinem ehemaligen Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker wird morgen versteigert. Die Villa in Kleinmachnow bei Berlin kommt beim Amtsgericht Potsdam unter den Hammer.

Villa knapp 15 Millionen wert

Die Versteigerung der gemeinsamen Villa wurde vom Gericht angeordnet, damit Abou-Chaker und Bushido nichts mehr miteinander besitzen. Die Villa soll rund 15 Millionen Euro wert sein. Allerdings verfügt sie auch über einen ungenehmigten unterirdischen Wellnessbereich mit zwei illegalen Schwimmbecken, die der neue Besitzer dann wohl entfernen lassen muss.

Gegen Arafat Abou-Chaker läuft derzeit außerdem ein Gerichtsverfahren in Berlin. In diesem tritt Bushido als Nebenkläger auf. Abou-Chaker soll den Rapper eingesperrt, beschimpft, bedroht und verletzt haben.

Worum es in dem Arafat-Prozess geht, erfährst du hier:

Schon länger gibt es das Gerücht, dass Bushido auswandern will. Jetzt gibt es immer mehr Hinweise, dass das stimmt:

Stars Wandert Bushido nach Dubai aus?

Schon länger gibt es das Gerücht, dass Bushido auswandern will. Jetzt gibt es immer mehr Hinweise, dass das stimmt.  mehr...

DASDING DASDING

STAND
AUTOR/IN