Capital Bra steht auf der Bühne  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Alexander Prautzsch)

Deutschrap

DESHALB wurde Capital Bras Tour abgesagt

Stand
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: SWR DASDING, Fabian Brosi)

Manchmal liegen Tour-Absagen nicht in den Händen der Künstler - wie jetzt im Fall von Capi.

In seiner Insta-Story teilte der Rapper die Absage seiner für Frühjahr/Sommer dieses Jahres angekündigte Tour mit. Der Grund sei der Veranstalter.

Bratans und Bratinas, mir wird gerade mitgeteilt, dass meine Tour vom Veranstalter abgesagt wird. Ich hätte sie wahnsinnig gern gespielt!!! Das tut mir unendlich leid. Mehr kann und will ich heute nicht dazu sagen.

Viele Fans hatten gehofft, dass Capi nach seinem Instagram-Comeback im März endgültig wieder am Start ist. Bereits letztes Jahr hatten ihm familiäre Probleme, wie er mitteilte, einen Strich durch ein Collabo-Album mit Farid Bang und einige Auftritte gemacht. Außerdem hatte er deshalb eine Social-Media-Pause eingelegt.

Trotz Capis Tour-Absage: Auf Insta gehts weiter

Trotzdem hat Capi auf Instagram weitere Stories aus seinem Alltag geteilt. Daraus, dass er trotzdem sauer ist über die Situation, macht er aber kein Geheimnis:

Ich versuche die ganze Zeit, irgendwelche witzigen Stories zu machen, damit es geil ist, damit die Leute bisschen was zu lachen haben. Aber es ist eigentlich grad gar nix witzig, weil ich bin sehr sehr sauer.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Most Wanted