Jamal Musiala wird vor seiner verletzungsbedingten Auswechslung behandelt. - Der FC Bayern München hat den Einzug ins Champions-League-Achtelfinale geschafft

Champions League

Bayern schlägt Gala! Aber: ER ist verletzt

Stand
Autor/in
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team
Kim Patro
Profilbild von Kim

Bayern München hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions League erreicht. Und einen neuen Rekord aufgestellt.

Der FCB feiert mit dem 2:1 (0:0) gegen Galatasaray Istanbul den 17. Sieg in der Gruppenphase der Königsklasse in Folge. Das hat noch kein Team vorher geschafft.

Kane schießt Bayern München ins CL-Achtelfinale

Beide Tore machte Harry Kane. Sein erster Treffer wurde erst nach längerem VAR-Einsatz anerkannt. In der 86. Minute sorgte der Engländer dann für die Entscheidung. Damit steht Bayern München in der K.o.-Runde der Champions League.

Sorge um Musiala

Aber: Die Bayern haben weiter Verletzungspech. Dieses Mal hat es Jamal Musiala getroffen. Das Super-Talent humpelte noch vor der Halbzeitpause vom Platz. Der 20-Jährige hat sich eine Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel zugezogen, sagte Trainer Thomas Tuchel bei "DAZN".

Im schlimmsten Fall ist es ein Faserriss.

Musiala wird am Samstag beim Ligaspiel gegen Aufsteiger Heidenheim vermutlich nicht dabei sein. Und auch bei den Mitte November geplanten Spielen der Nationalmannschaft könnte er wegen seiner Verletzung ausfallen.

Champions League: Union Berlin ist raus

Der 1. FC Union Berlin hat es geschafft, seine Niederlagenserie zu stoppen. Das 1:1 bei Italiens Meister SSC Neapel war das Team das erste Erfolgserlebnis nach zuvor zwölf verlorenen Spielen. Die Eisernen haben aber trotz des ersten Punktgewinns nach dem vierten Gruppenspieltag keine Chance mehr auf das Achtelfinale.

Dieses Spiel hat außergewöhnlich lange gedauert. Warum erfährst du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Musik So kommst du maybe spontan noch an Taylor-Swift-Tickets

    Die Eras-Tour von Taylor Swift ist komplett ausverkauft. Fans in Gelsenkirchen sind spontan an Karten gekommen. Wie das?

    DASDING DASDING