Kämpfe in Chan Junis zwischen Israel und Hamas - Palästinenser flüchten mit einigen ihrer Habseligkeiten durch den westlichen Ausgang der Stadt in den Süden des Gazastreifens. (Foto: SWR DASDING, chan-junis-kaempfe-100)

Israel-Hamas-Krieg

Gaza: Heftige Kämpfe in Chan Junis

Stand
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: SWR DASDING)
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

Die Stadt Chan Junis im Süden von Gaza gilt als Hamas-Hochburg. Tausende Zivilisten sind auf der Flucht.

Bei einem Luftangriff sind drei Palästinenser getötet worden, teilte das israelische Militär mit. Sie sollen in der Nähe israelischer Soldaten Sprengstoff platziert haben. Außerdem hat Israels Militär nach eigenen Angaben "zahlreiche bewaffnete Terroristen aus nächster Nähe" getötet.

Tunnel-System in Chan Junis?

Unter der Stadt soll es ein Tunnelsystem geben. Israel vermutet dort Hamas-Chefs und israelische Geiseln. Chan Junis gilt als Hochburg der Terrororganisation Hamas.

Tausende Palästinenser auf der Flucht

Tausende Menschen fliehen während der heftigen Kämpfe aus Chan Junis, berichten Augenzeugen. Mit dem Auto oder zu Fuß versuchen sie sich zum Beispiel in der Stadt Rafah an der Grenze zu Ägypten in Sicherheit zu bringen.

Mehr News zum Israel-Hamas-Krieg:

Menschenrechte Internationaler Gerichtshof: Israel muss Militäreinsatz im Gazastreifen nicht stoppen!

In einem Eilantrag hat Südafrika ein sofortiges Ende des Einsatzes gefordert. Was der IGH entschieden hat, steht hier!

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Reuters ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, AFP, AP und SID.

Das ZDF ist der zweite deutschlandweite öffentlich-rechtliche Rundfunksender. Zum ZDF gehören ZDFneo, ZDFinfo, PHOENIX, KiKa, 3sat, ARTE und auch Online-Angebote wie funk. Die ZDF-Journalisten berichten in Fernsehen, Internet und über Social Media, was in Deutschland und der Welt passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Sendungen wie die heute-Nachrichten oder das Aktuelle Sportstudio.

Most Wanted