Lindner und Lehfeldt (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Axel Heimken)

Party auf Sylt

DAS sagt die Regierung zu Lindners Hochzeitskosten

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)

Über einen Monat nach der umstrittenen Hochzeit auf Sylt erklärt das Finanzministerium die Ausgaben...

Zur Vorgeschichte: Christian Lindner heiratete Anfang Juni die Journalistin Franca Lehfeldt. Auf der dreitägigen Party auf Sylt waren auch Bundeskanzler Olaf Scholz, Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger und zahlreiche andere Regierungsvertreter. Eine Kolonne von Polizeifahrzeugen und eine Vielzahl von Sicherheitsleuten waren auf den Hochzeitsfotos zu sehen. Damals gab es bereits Kritik, weil der Schutz von Regierungsbeamten aus Steuergeldern finanziert wird.

Wie teuer war die Hochzeit für Steuerzahler wirklich?

Dieser Frage ist die Zeitschrift "Business Insider" nachgegangen. Das Finanzministerium antwortete lediglich , dass der Schutz der Politiker tatsächlich von Steuergeldern bezahlt wurde. Weiter heißt es:

"Weitere Ausgaben aus dem Bundeshaushalt aufgrund der Teilnahme von Regierungsvertreterinnen und -vertretern an der Hochzeit sind nicht entstanden."

Weitere Infos zur Hochzeit findest du hier:

Sylt Promi-Hochzeit auf der 9-Euro-Ticket-Insel

Finanzminister Christian Lindner hat geheiratet. Auf Sylt gaben er und Franca Lehfeldt sich das Ja-Wort.  mehr...

Die Wochenendshow SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Renée Diehl
SWR-Redakteurin Renée Diehl (Foto: DASDING, Fabian Brosi)