Ein Bär klaut in einer Bäckerei in den USA 60 Muffins. (Foto: SWR DASDING, Screenshot von @tastebyspellbound auf Instagram, DASDING (Fotomontage))

WTF?!

Besser als Honig: Bär klaut 60 Muffins aus Bäckerei in USA 🐻🧁

Stand
AUTOR/IN
Alicia Tedesco
Autorenprofil Alicia Tedesco (Foto: SWR, Privat Alicia Tedesco)
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: SWR DASDING)

Der hatte einen Bärenhunger! 60 Muffins mussten dran glauben, als ein Bär in eine Bäckerei in Connecticut spazierte.

Der Schwarzbär überraschte dabei eine Mitarbeiterin der kleinen Konditorei in Connecticut: Sie packte gerade mehrere Kisten mit Gebäck in einen Lieferwagen, als sie den Bären in der Garage bemerkte.

Hier kannst du dir das Video der Überwachungskamera anschauen, das die Bäckerei auf Insta teilte:

Die Mitarbeiterin versteckte sich in der Küche, während der Bär genüsslich um die 60 Muffins und einen Haufen Kokosnusskuchen mampfte. Erst als andere Mitarbeiterinnen in einem Auto dazukamen und laut hupten, ließ er sich vertreiben.

Verletzt wurde niemand und der Bär richtete auch keinen dauerhaften Schaden an, wie die Bäckereibesitzerin Miriam Hope in einem weiteren Insta-Post mitteilte:

Uns geht's gut, den Cupcakes nicht.

Dort beschrieb sie übrigens die ganze Geschichte mit dem Bären:

Bär frisst Muffins in Bäckerei: Kann das auch bei uns passieren?

Im US-Bundesstaat Connecticut sind Schwarzbären, die sich unter Menschen mischen, nicht ungewöhnlich. Hier bei uns gibt's solche Vorfälle eher nicht. Zwar wurde erst kürzlich ein Braunbär in Bayern gesichtet, aber dass sich die großen Vierbeiner auch im Südwesten Deutschlands ausbreiten, halten Experten für sehr unwahrscheinlich.

Auch sehr unwahrscheinlich: Bären auf dem Mars.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

Most Wanted