Der US-Sänger Coolio tritt am Samstag abend (22.11.1997) in Mainz während des letzten Konzertes seiner Deutschland-Tournee auf. (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance / dpa | Stephanie_Pilick)

HipHop

"Gangsta's Paradise"-Rapper Coolio ist tot

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)

Der Musiker ist mit 59 Jahren gestorben.

Das teilte sein Management mit. Coolio, der mit echtem Namen Artis Leon Ivey Jr. heißt, soll bei einem Freund zu Hause an einem Herzinfarkt gestorben sein. Die Info kommt von seinem Manager Jarez Posey.

Coolio war über 30 Jahre im Rap-Game. Er ist vor allem für seinen Hit "Gangsta's Paradise" bekannt, für den er auch einen Grammy gewonnen hat.

Klick hier, um dir den Song anzuhören!

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)