Eine Frau steht in ihrer Wohnung an einem Fenster (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Fabian Sommer)

Corona

Rheinland-Pfalz: Neue Corona-Regeln beschlossen!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

In Rheinland-Pfalz gibt es ab Sonntag neue Corona-Regeln. Die wichtigste Änderung: Die Isolation wird verkürzt.

Nach einem positiven Corona-Test müssen Infizierte nur noch fünf Tage in Isolation. Wenn sie dann 48 Stunden ohne Symptome sind, endet die Abschottung. Dafür ist dann auch nicht mehr nötig, dass man sich freitestet.

Zehn Tage trotzdem weiter möglich!

Wer allerdings noch krank ist, muss die Isolation verlängern. Das gilt bis maximal zehn Tage. Wer dann immer noch Symptome hat, sollte sich bei einem Arzt melden und gegebenenfalls krankschreiben lassen.

Das gilt für Kontaktpersonen!

Eine weitere Änderung: Kontaktpersonen müssen gar nicht mehr in Quarantäne. Für sie gilt nur noch Maske tragen, Abstand halten, Kontakte reduzieren und zur Kontrolle Selbsttests machen.

Diese Lockerungen gibt es ab 1. Mai:

Baden-Württemberg hat noch keine neuen Regeln in dieser Richtung beschlossen.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )