Vanessa und Ina (coupleontour) posieren auf dem roten Teppich. (Foto: IMAGO, IMAGO / Gartner)

Good News

"Coupleontour"-Ina darf das Krankenhaus bald verlassen

Stand
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz (Foto: DNA Creative Collective / Niko Neithardt)
Jonas Neugebauer
Autorenprofil Jonas Neugebauer (Foto: SWR, Privat Jonas Neugebauer)

Nach über zehn Monaten in der Klinik darf Ina wieder nach Hause. Der Entlassungstermin könnte ein ganz besonderer sein.

Denn der Termin soll zwischen dem 2. und 5. Juni sein. Das hat Vanessa am Dienstag in der Story vom gemeinsamen "Coupleontour"-Account gesagt. Warum ist das so besonders? Wenn sie am 5. Juni entlassen wird, dann ist das an ihrem zweiten standesamtlichen Hochzeitstag. Doch für die beiden wird es wahrscheinlich so oder so ein ganz besonderer Tag.

Hier kannst du einen Teil der Story sehen:

Screenshot von "Coupleontour"-Story, in der es um Inas Entlassungstermin aus der Klinik geht. (Foto: Screenshot Instagram: coupleontour)

"Coupleontour": Umzug, Umzug, Umzug!

Vanessa erzählt außerdem in der Story, dass gerade viel Umzugskram ansteht:

  • Inas Krankenhauszimmer muss ausgeräumt werden.
  • Ihre alte Wohnung muss bis zum 31. Juli ausgeräumt sein.
  • Aus der Wohnung, in der Vanessa aktuell wohnt, muss sie bis Mitte Juni raus.
  • Danach ziehen Ina und Vanessa mit ihrer Tochter in ihr eigenes Haus ein.

Mehr zu dem großen Umzug erfährst du hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Most Wanted