Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz (Foto: dpa Bildfunk, IMAGO / Andreas Gora)

Crailsheim

Feuerwehrauto wird in die Ukraine gebracht!

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

Die Crailsheimer Feuerwehr hat ein neues Feuerwehrauto. Das alte kommt bald in der Ukraine zum Einsatz.

Im Ukraine-Krieg wurden schon einige Feuerwehrautos völlig zerstört. Aber: Sie werden dort dringend gebraucht! Damit die ukrainische Feuerwehr wieder besser ausgerüstet ist, bekommt sie jetzt unter anderem ein Einsatzfahrzeug aus Crailsheim.

Auto wird hier nicht mehr gebraucht

Das geht, weil die Feuerwehr in Crailsheim in diesem Jahr zwei neue Feuerwehrautos bekommt. Eins davon ist jetzt schon da - deshalb wird das alte Auto nicht mehr gebraucht. Normalerweise werden die ausgemusterten Fahrzeuge versteigert. Wegen des Ukraine-Kriegs hat die Stadt Crailsheim aber entschieden, das nicht zu tun. Das Auto wurde deshalb von einer Firma in der Nähe von Nürnberg gekauft. Sie sorgt jetzt dafür dass das Einsatzfahrzeug in die Ukraine gebracht wird.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SWR ist der Südwestrundfunk. Er ist öffentlich-rechtlich und gehört mit anderen Sendern (wie zum Beispiel WDR und BR) zusammen zur ARD. Dort arbeiten Journalisten, die zu aktuellen Themen direkt mit Betroffenen sprechen und bei Behörden und Unternehmen kritisch nachfragen. Der SWR wird durch den Rundfunkbeitrag finanziert und arbeitet unabhängig von Werbung und Politik.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )