Ein Paketzusteller sortiert und räumt in einer Zustellbasis von Deutsche Post DHL Pakete in ein Zustellfahrzeug. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd)

Geld

DHL-Pakete werden teurer: So viel zahlst du bald

STAND
AUTOR/IN

Ab Juli erhöht DHL die Preise für den Paketversand. Der Grund: gestiegene Transport- und Lohnkosten.

Das bedeutet für dich: Künftig gibt es keinen Preisvorteil mehr für online gekaufte Päckchen- und Paketmarken. Außerdem wird das hier beim Versand innerhalb von Deutschland teurer:

  • Päckchen Größe S: Von 3,79 auf 3,99 Euro
  • Päckchen Größe M: Von 4,50 auf 4,79 Euro
  • Paket zwei Kilogramm: Von 4,99 auf 5,49 Euro

Eine Sache wird jedoch günstiger: das Paket fünf Kilogramm. Statt 7,49 Euro zahlst du hier in Zukunft 6,99 Euro.

Gilt das auch für den Paketversand ins Ausland?

Auch bei international versendeten Paketen und Päckchen steigen die Preise. Das ist so, weil die Zustellpartner im Ausland ihre Preise erhöhen. Es könnte sich jedoch unter Umständen lohnen, die Päckchen- und Paketmarken online zu bestellen. Der preisliche Unterschied bleibt hier.

Aktuell sprechen alle über die Übergewinnsteuer. Was das ist, findest du hier raus:

Geld Darüber sprechen alle: Was ist die Übergewinnsteuer?

Viele Politiker sprechen gerade über eine sogenannte Übergewinnsteuer. Wer gewinnt beim Krieg?  mehr...

Die DASDING Morningshow WG DASDING

STAND
AUTOR/IN