Deutschland sucht den Superstar am 20.04.2019 in den MMC Studios in Köln Dieter Bohlen (Foto: IMAGO, IMAGO / Revierfoto)

Entertainment

Veränderungen bei DSDS geplant?

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Dieter Bohlen zeigt sich auf Insta überglücklich über sein DSDS-Comeback. Gleichzeitig deutet er Neuerungen an.

Seit 2002 gehören Dieter Bohlen und "Deutschland sucht den Superstar" einfach zusammen. Genau deshalb kommt der Juror für die finale Staffel zurück. Er deutet in einem Reel auf Insta an, dass sich einiges ändern wird:

Wir sind voller neuer Ideen. Wir brüten da neue Sachen aus.

20 Jahre DSDS

Weiter erzählt Bohlen, dass er und das DSDS-Team neue Sachen machen wollen. Dieses eine Jahr Pause - eine Staffel ohne ihn - habe dafür gesorgt, dass sie jetzt "brennen". Nach 19 Jahren gemeinsam seien sie einfach etwas übermüdet gewesen. Er kündigt an:

Jetzt geht's richtig los. Jetzt geben wir Feuer.

Hier kannst du dir das Reel angucken:

Hier gibts mehr News zu DSDS:

TV DSDS: Nach der Jubliäumsstaffel ist Schluss!

Für die letzte Staffel ever kommt Dieter Bohlen zurück. Das hat der Sender jetzt bestätigt.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)