Volle Tribüne beim ersten Fußball-Turnier von Tiktok-Star Diyar Acer.  (Foto: Instagram-Screenshot von @diyar_ac_)

Fußball

Bei diesem Turnier war halb TikTok am Start

STAND
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz (Foto: SWR)

TikTok-Star und Fußballer Diyar Acar hat sein erstes Fußball-Turnier veranstaltet. 100 Influencer und TikToker waren da.

Der Diyar Cup 2022 fand in Nordhorn in der Nähe der niederländischen Grenze statt. Auf dem Platz in waren einige bekannte Fußballer unterwegs: Änis Ben-Hatira, Pierre-Michel Lasogga und Jan Löhmannsröben. Und natürlich auch ein paar Social Media-Stars, die gut kicken können: Kingsley Marcinek, Felix Casalino oder Michael Bolvin.

Das ist der Sieger

Zehn Teams traten gegeneinander an. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit Spielen von je 20 Minuten. Für den Sieger des Turniers - das Team Lootboy - gab es einen Pokal und 5.000 Euro Preisgeld. Den Titel des besten Spielers räumte der Rapper Noor Reaga ab.

Rapper Noor Reaga wird bester Spieler beim ersten Diyarcup - einem Turnier mit Influencern und Tiktokern. (Foto: Instagram Screenshot von @noorreaga)
Instagram Screenshot von @noorreaga

Autogramme, Fotos, Liveacts...

Die Fans freuten sich neben Fußball über viele Autogrammstunden und Fotoshootings mit den Stars. Mit dabei waren unter anderem Pietro Lombardi, Jonas Ems, Niko Griesert, Nashwan Abi und Paulomuc. Außerdem gab es Liveacts von Ali Bumaye und Du Maroc.

Mehr von Diyar Acer und Fußball gibt es hier:

Fußball Delay Sports erstes Spiel: Hoher Sieg und Eli verletzt

Mit 5:1 gewann das Team von und mit Twitch-Star Eligella das erste Spiel der Vereinsgeschichte.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine sind auf TikTok aktiv. Sie teilen in den Videos, die sie hochladen, auch Infos über sich selbst. Die Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und die Inhalte echt sind. Ein blauer Haken neben dem Profil macht deutlich, dass es durch TikTok selbst als echt eingestuft wurde. TikTok ist ein soziales Netzwerk und Teil des chinesischen Unternehmens ByteDance.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.