DJ Khaled bei den MTV VMAs 2022 in Newark. (Foto: IMAGO, ZUMA Wire / Jeremy Smith / Imagespace)

WTF?!

Für 11 Dollar kannst du bei DJ Khaled im Schuhschrank pennen

STAND

Oder besser gesagt in seinem Schuhzimmer - gemeinsam mit Khaleds riesiger Sneaker-Sammlung.

Das Ganze ist eine Promo-Aktion im Rahmen von DJ Khaleds kommender Kollektion mit Air Jordan. Falls du vorhattest, bei deinem nächsten Trip in die USA eine Nacht bei dem 46-Jährigen in Miami zu verbringen, wirst du vermutlich enttäuscht. Es handelt sich um einmalige Aktion: Der Hip-Hop-Mogul verlost gemeinsam mit Airbnb zweimal eine Nacht mit seinen Schuhen. Kosten für die Nacht: 11 US-Dollar.

Außerdem ist es nicht Khaleds echte Mansion, sondern ein Airbnb, das so ähnlich aussieht. Das ikonische Schuhzimmer wurde dort nur nachgebaut mit einer kleinen Auswahl seiner insgesamt 10.000 Sneaker - und natürlich einem Bett.

So sieht das echte Schuhzimmer von DJ Khaled aus:

Mehr WTF-News:

WTF!? Über 250 Euro für einen Hot Dog?!

In der Schweiz gibt es den teuersten Hotdog der Welt - behauptet jedenfalls der Hersteller. Was kann der Luxus-Snack so?  mehr...

DASDING DASDING

WM Infantino schockt mit wirren Aussagen

FIFA-Präsident Gianni Infantino äußert sich auf einer Pressekonferenz zur Kritik gegen WM-Gastgeber Katar.  mehr...

DASDING DASDING

Kunst Hat diese Modemarke bei Banksy geklaut?

Die Antwort des Künstlers darauf lautet: ja. Denn im Guess-Store in London wurde eines seiner Artworks als Deko benutzt.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
DASDING