Ein Motorboot der DLRG fährt über einen Fluss bei der Katastrophenschutzübung 2024 DLRG NRW.

Good News

DLRG: So vielen Menschen haben sie das Leben gerettet

Stand
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team

Die Rettungsschwimmer der DLRG sind vor allem an Flüssen und Seen im Einsatz. In Baden-Württemberg retteten sie ...

... 185 Menschen durch Erste Hilfe das Leben. Das ist die Zahl aus dem Jahr 2023. Dabei ging es laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) nicht nur um Menschen, die ertrinken. Auch Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Herzinfarkte werden hier mit gezählt. Tausende Male leisteten sie Erste Hilfe.

DLRG: So viele Menschen in ganz Deutschland wurden gerettet

In ganz Deutschland waren es Zehntausende Fälle, in denen die Rettungsschwimmer der DLRG geholfen haben. Sie konnten so mehr als 1.000 Menschen retten.

So geht Erste Hilfe richtig:

Mehr Good News:

Neu-Ulm

Good News Fast in Neu-Ulmer Badesee ertrunken: So wurde ein 28-Jähriger gerettet!

Der 28-Jährige war schwimmen. Dann bekam er einen Krampf. Aber: Zum Glück waren Retter in der Nähe.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Nürtingen

    Kreis Esslingen Tote und Verletzte nach heftigem Crash in Nürtingen

    Am Sonntagabend ist ein Mann ungebremst in einen Ampelmast gefahren. Dabei erwischte er mehrere Fußgänger.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg