Drake und Biene (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/PA Media | Jordan Curtis Hughes/Ld Communications (Collage))

Bienen!

Davor zittert Drake ­čÉŁ

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )
J├ęrija Bengi

Bei einer Party wird Drake offenbar "angegriffen". Aber er bekommt Hilfe!

Aktuell macht der┬á"Certified Lover Boy"┬áUrlaub in St. Tropez. Das zeigt er in┬áseinen Insta-Stories. In einem Video von @2cool2bl0g┬áist zu sehen, wie offenbar Bienen um den Rapper herumfliegen. Zwei seiner Kollegen versuchen die Tierchen von Drake fernzuhalten. Einer der beiden geht so weit, dass er das Insekt mit blo├čen H├Ąnden fangen will.┬á

Hier siehst du das Video:

Check Drakes Musikvideo:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos ├╝ber sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit ├╝berpr├╝ft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angeh├Âren.

Auch andere Medien und Webseiten k├Ânnen f├╝r uns Quellen f├╝r News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich besch├Ąftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. F├╝r Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, f├╝r Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )
J├ęrija Bengi