Elektroflugzeug ES-30 (Foto: Air Canada)

Good News

Umweltfreundlicher: Air Canada will elektrische Flugzeuge einsetzen

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Die kanadische Fluggesellschaft hat 30 Elektro-Hybridflieger bestellt. Ab 2028 sollen sie abheben.

In den Flugzeugen des Typs ES-30 des schwedischen Herstellers Heart Aerospace haben je 30 Personen Platz. Wenn die Flugzeuge voll beladen sind, können sie bis zu 200 Kilometer weit fliegen. Werden die Reserve-Hybridgeneratoren genutzt, sollen es sogar 400 km sein. Und wenn man statt 30 nur 25 Leute mit nimmt, steigt die Reichweite laut Air Canada sogar auf 800 Kilometer.

Ab 2050 CO2-Neutral?

Die Fluggesellschaft will das E-Flugzeug ab 2028 auf Regional- und Pendlerstrecken einsetzen. Unter anderem soll das Ziel des Unternehmens, bis 2050 keine Emissionen mehr zu verursachen, erreicht werden.

Auch am Bodensee setzt man auf Elektroantrieb:

Konstanz E-Fähre startet endlich!

Diesen Montag geht das erste Schiff mit Elektroantrieb auf dem Bodensee in Betrieb. 300 Passagiere haben dort Platz.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)