Einkauf in einem Supermarkt oder Discounter. (Foto: IMAGO, IMAGO / Martin Wagner)

WTF?!

Edeka vs. Lidl - das geht ab!

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Der Supermarkt und der Discounter beefen sich online.

Es hat alles mit Edekas neuer Werbekampagne angefangen: "In jedem EDEKA steckt ein Discounter". Damit will der Supermarkt seine günstigen Lebensmittel bewerben.

Lidls Reaktion:

Auf Facebook postete Lidl daraufhin ein neues Werbebild: Edeka sei für sie ein "selbsternannter Discounter seit 5 Minuten". Lidl selber soll "schon immer bester Discounter & ausgezeichnet seit 13 Jahren" sein. In der Caption schreibt Lidl:

Eins muss man der Konkurrenz ja lassen: Humor haben sie! Danke für den Joke, aber wer sich heutzutage alles Discounter nennt... Wie heißt es so schön? Es ist nicht alles Gold, was Lebensmittel liebt.

Lidl erlaubt sich einen Seitenhieb gegen Edeka aufgrund ihrer neuen Kampagne. (Foto: Screenshot Facebook @lidl)
Screenshot Facebook @lidl

Edeka macht weiter:

Darunter schrieb Edeka:

Danke für das Kompliment, Lidl Deutschland! Wisst ihr, was noch besser ist als unser Humor? Unser vielfältiges Sortiment

Wenig später postete Edeka ein Bild, dass es bei ihnen noch Ritter Sport-Schokolade gibt, bei anderen hingegen nicht. Das soll ein Seitenhieb gegen Lidl sein: Ritter Sport hatte die Preise erhöht, Lidl wollte sie nicht anpassen. Seitdem liefert der Schokoladenhersteller nicht mehr an den Discounter.

Edeka erlaubt sich auf seiner Facebook-Seite einen Seitenhieb gegen Lidl. (Foto: Screenshot Facebook @EDEKA)
Screenshot Facebook @EDEKA

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Facebook Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Facebook selbst auf ihre Echtheit überprüft. Facebook ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Instagram und WhatsApp angehören.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Facebook Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Facebook selbst auf ihre Echtheit überprüft. Facebook ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Instagram und WhatsApp angehören.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Nachrichten-Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)