Der Rapper Eko Fresh steht im Hafen in Köln. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Federico Gambarini)

Good News

Ehrenpreis für Eko Fresh!

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Soziales Engagement: Für sein "offenes Ohr am Puls der Zeit" erhält der Rapper den "Ohren-Orden" in Köln verliehen.

Dieser geht an Eko Fresh, weil seine Songs laut der Bürgergesellschaft Köln nachhaltig für die Integration und den Abbau von Vorurteilen gegenüber Migranten sorgen. Er bringe die Integration von Deutschen und Migranten voran. Zudem ist er Botschafter einer großen NRW-Integrationskampagne.

Eko Fresh: Ehrenmann

Die Spendeneinnahmen des Abends der Verleihung gehen an einen Verein, der sich für Empowerment, soziale Arbeit und Chancengleichheit einsetzt. Das wollte Eko Fresh so. Allgemein setzt er sich für viele positive Aktionen ein:

  • In einem gemeinsamen Song mit seiner Frau macht er auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam.
  • Sein Song "Geh raus" soll junge Menschen zum Wählen motivieren.
  • Der Track "Der Gastarbeiter" ist mittlerweile Unterrichtsmaterial an Gymnasien in Baden-Württemberg.
  • Er half in Ahrweiler nach der Hochwasser-Katastrophe mit, den Schlamm wegzuräumen.

Hier ruft er seine Fans auf, bei der Verleihung des "Ohren-Ordens" dabei zu sein:

Hier findest du mehr Good News:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)