Elias Nerlich aka "EliasN97" (Foto: RTL /  FOKUS)

Influencer

EliasN97 reagiert auf Kritik - seine Fans feiern es gar nicht

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Der YouTube-Account Simplicissimus kritisiert den FIFA-Zocker wegen seiner SPITCH-Werbung. Er schickt seinen Anwalt.

Der YouTuber EliasN97 spricht in seinen Videos gerne von seinem Werbepartner SPITCH. Die App gehört zu Draft Fantasy Simulators, das heißt, Nutzer können Teams zusammenstellen und reale Ergebnisse beeinflussen. Auf die möglichen Ergebnisse kannst du auch Wetten schließen. Dieses Glücksspielsystem, welches SPITCH selber als Geschicklichkeitsspiel bezeichnet, ist für das deutsche Gesetz noch neu. Deswegen gibt es noch keine speziellen Regeln dafür.

Wie genau das funktioniert und welche Risiken sich hinter SPITCH verbergen, erfährst du im Video:

"Gezielte Attacke" gegen EliasN97?

In dem Video wird der YouTuber ganz offen kritisiert, da er für diese App wirbt. Weil seine Zielgruppe ziemlich jung ist, findet Simplicissimus es verwerflich, da die jungen Fans dadurch leichter zum Glücksspiel verleitet werden können. Elias nimmt die Kritik nur zum Teil an und postet auf Instagram ein Statement.

Ihm geht es nur um seine Reichweite. Dafür hat er sogar Titel und Thumbnail geändert, um mehr Klicks mit mir zu machen.

Fans finden seine Reaktion "peinlich"

Elias hat dem YouTube-Account nun seinen Anwalt vorgeschickt. Seine Fans sind davon nicht begeistert und finden seine Reaktion auf das Video kindisch. Auch andere Streamer haben sich dazu geäußert. Trymacs nimmt Elias in seinem Stream zwar in Schutz, aber sagt auch, dass er unter anderem für SPITCH keine Werbung mehr machen möchte.

Auf wessen Werbung du ebenfalls achten solltest:

Influencer Wirbt Tanja Makaric für illegales Glückspiel?

Sie will eigentlich Botschafterin für das BKA werden. Das Problem: Sie weiß nicht so richtig, was das bedeutet.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Was noch so in der Gaming-Welt abgeht:

Gaming Fortnite: Das viertel Kapitel beginnt

Es ist das größte Update von Epic Games seit einem Jahr. Neben neuen Schauplätzen gibts Gastauftritte und neue Vehikel.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

YouTube Trymacs verrät wann seine Survival-Show startet

Der Streamer ist aus Finnland zurück. Dort hat er sein eigenes "7 vs. Wild" gedreht. Sehen kann man es schon bald.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Most Wanted

  1. DSDS Katja Krasavice: "Beweis-Video" soll Bohlens Lügen entlarven

    In Katjas TikTok ist ein Screenshot zu sehen, der einen Chatverlauf zwischen Dieter Bohlen und Krasavice zeigen soll.

    DASDING DASDING

  2. Wetter Frostbeben! Das passiert gerade in den USA

    Im Osten der USA ist extrem kalt. Das ist für Menschen gefährlich und sorgt dafür, dass es besondere Erdbeben gibt.

    TALK SWR3

  3. Katastrophe Hunderte Tote bei heftigen Erdbeben in der Türkei

    Zwei Erdbeben erschütterten am Morgen die türkisch-syrische Grenzregion. Es gibt über 600 Tote und Tausende Verletzte.

    Die junge Nacht DASDING