Emilia Fester (Bündnis 90Die Grünen) spricht im Bundestag zum Auftakt der Haushaltswoche im Parlament. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Kay Nietfeld)

Politik

SIE fordert: Kinder sollen wählen dürfen

STAND
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Louis Leßmann (Foto: DASDING)

Emilia Fester ist mit 24 Jahren die jüngste Abgeordnete im Bundestag. Sie will, dass junge Menschen mehr Einfluss haben.

Fester ist bekannt dafür, dass sie sich laut für junge Menschen einsetzt. Zuletzt hatte sie auf Insta gefordert, dass "alte weiße Männer nicht weiter Politik von gestern machen" sollen.

Bei "Focus" sprach sie mit dem 79-jährigen CDU-Politiker Wolfgang Schäuble. Fester machte dem erfahrenen Abgeordneten klare Ansagen, was ihrer Meinung nach in den letzten Jahren alles falsch lief.

Kritik am Wahlrecht ab 18

Außerdem sagte sie, dass im Bundestag zu wenig an die jungen Leute gedacht wird. Deshalb will sie, dass ALLE wählen dürfen - Alter egal. Das sei aber nur Festers persönliche Meinung. "Als Vertreterin meiner Fraktion sage ich: Die 15- und 17-Jährigen sollen wählen dürfen", sagte die 24-Jährige.

Klima-Aktivisten "Letzte Generation" - so viele Straßen haben sie blockiert

Mehrere hundert Straßen haben sie bisher dichtgemacht. Die Aktivisten wollen weitermachen - aber erst nach einer Pause.  mehr...

Nachrichten, Wetter SWR Aktuell

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.