Am Ulmer Hauptbahnhof gab es am Montagabend eine Bombendrohung.

Ulm

Nach Bombendrohung: Ulmer Hauptbahnhof ist safe!

Stand
Autor/in
Kim Patro
Profilbild von Kim

Am Montagabend gab es einen Großeinsatz der Polizei. Inzwischen hat sich die Lage entspannt.

  • Es gab eine Bombendrohung gegen einen ICE, der von München in Richtung Stuttgart unterwegs war.
  • Der Bahnhof wurde zeitweise gesperrt, der betroffene Zug evakuiert und durchsucht - laut Polizei ohne Ergebnis.
Newszone-Logo

Ulm: Entwarnung nach Bombendrohung am Hbf

Dauer

Ulm: Entwarnung nach Bombendrohung am Hbf

Nach Bombendrohung in Ulm: Verspätungen möglich

Seit 20:30 Uhr läuft der Zugverkehr wieder normal. Es könnte aber trotzdem sein, dass sich die ein oder andere Bahn noch etwas verspätet.

Mehr News aus Ulm:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Most Wanted

  1. EURO 2024 Handspiel?! Das sagt Spanien-Spieler Cucurella jetzt dazu

    Das Handspiel im Match Spanien vs. Deutschland sorgt immer noch für große Aufregung. Jetzt gibt es ein Statement dazu.

    PLAY SWR3