Drachenlord Vlog (Foto: Screenshot YouTube / Drachenlord)

YouTube

Wieder Ärger für "Drachenlord"!

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)

Zwei Landesmedienanstalten ermitteln. Auch die Staatsanwaltschaft Stuttgart soll den YouTuber im Visier haben.

Die Landesmedienanstalten in NRW und Bayern gehen derzeit mehreren Hinweisen nach. Der Drachenlord soll gewaltverherrlichende und pornografische Inhalte verbreitet haben. Das schreibt der Bayerische Rundfunk auf seiner Webseite. Wichtig: Bisher handelt es sich nur um einen Vorwurf. Mehrere Bürger hatten sich beschwert. Das hat die Landeszentrale für neue Medien in Bayern dem Nachrichtenportal t-Online bestätigt. Diese prüft die Vorwürfe gerade.

Staatsanwaltschaft Stuttgart: Ermittlungen wegen Tierpornos?!

Der "Drachenlord" hat auf seinem Kanal von den Vorwürfen erzählt. Er sagt aber, dass sie nicht stimmen. In den Videos hat er erklärt, dass man ihm alle möglichen Datenträger wie seinen PC weggenommen hat. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart bestätigte Ermittlungen zu dem Thema. Dass es sich bei dem Beschuldigten um den "Drachenlord" aka Rainer Winkler handelt, wollten die Beamten nicht sagen.

Dieser Streamer soll vor Kurzem verurteilt worden sein:

Verbrechen Vergewaltigung! Streamer Danny verurteilt?

Dannys Ex machte die Vergewaltigungsvorwürfe öffentlich. Jetzt soll ein Gericht bestätigt haben: Er ist schuldig.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die ARD - das sind zehn öffentlich-rechtlichen Rundfunksender in Deutschland zusammen. Dazu gehören zum Beispiel der SWR (Südwestrundfunk), der BR (Bayrische Rundfunk) und der WDR (Westdeutscher Rundfunk). Die ARD-Journalisten berichten in Radio, Fernsehen, Internet und über Social Media, was in ihrer Region oder auch weltweit passiert. Außerdem gibt es Redaktionen für spezielle Themen zum Beispiel die Politik in Deutschland oder Gerichtsentscheidungen in Karlsruhe oder Sendungen wie Tagesschau oder Sportschau.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)