Symbolbild: Laptop mit Geld, Handschellen und Hand (Foto: IMAGO, Fotostand)

Sextortion

Jugendlicher wegen Nudes auf Snapchat erpresst

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Die Täter drohten, die Bilder zu veröffentlichen. Das Opfer zahlte einen vierstelligen Betrag.

Ein Jugendlicher aus der Ortenau wurde Opfer von "Sextortion". Was bedeutet das?

Sextortion: Drohung mit der Veröffentlichung von Nacktbildern

Sextortion setzt sich zusammen aus Sex und Extortion (englisch für Erpressung). Auf Snapchat sind Täter und Opfer in Kontakt miteinander getreten. Daraufhin tauschten sie Nudes aus. Der Täter drohte daraufhin, die Bilder des Opfers zu veröffentlichen, es sei denn, er bekommt einen vierstelligen Betrag an Geld überwiesen.

So solltest du mit "Sextortion" umgehen

Die Polizei empfiehlt folgendes:

  • Stimme einem Videocall oder der Aufnahme von intimen Bildern nicht vorschnell zu - vor allem wenn du die Person nicht gut kennst
  • Klebe die Kamera deines Laptops/Handys im Notfall ab
  • Überweise nach einer Drohung kein Geld - die Erpressung hört dadurch nicht auf
  • Erstatte Anzeige bei der Polizei
  • Melde den User bei der Plattform und versuche die Bilder (je nach Seite oder App) löschen zu lassen

Hier gibts mehr Infos dazu:

Auf diese Betrugsmasche solltest du im Internet achten:

Crime ⚠️ Achtung - mit dieser SMS von Spotify will dich jemand abzocken!

Gerade werden Nachrichten verschickt, dass etwas mit deiner Spotify-Zahlung nicht geklappt hat. Aber: Das ist ein Fake.

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Weltkriegsbombe in Rastatt wird gesprengt: Häuser evakuiert und Zugausfälle

    Die Strecke für den Nah- und Fernverkehr der Bahn ist erst mal gesperrt. Erste Häuser wurden geleert.

    DASDING DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING