Polizeibeamte sind im Einsatz vor einer Schule in Esslingen. (Foto: DASDING, picture alliance/dpa/SDMG | SDMG / Kohls)

Verbrechen

Gewalttat an Schule in Esslingen

STAND
AUTOR/IN

Am Freitagmorgen wurden zwei Menschen schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde gefasst.

An einer Grundschule wurden eine 61-jährige Betreuerin und ein siebenjähriges Mädchen mit einem Messer angegriffen. Das berichtete die deutsche Presseagentur. Beide haben schwerste Stichverletzungen erlitten. In Baden-Württemberg sind gerade Pfingstferien - die Schule war allerdings wegen einer Ferienbetreuung trotzdem geöffnet.

Tatverdächtiger gefasst - hat er sich gestellt?

Ein 24-jähriger Mann wurde festgenommen. Der Tatverdächtige befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Am Samstag soll er einem Haftrichter vorgeführt werden.

Den entscheidenden Hinweis soll er selbst gegeben haben: Der 24-Jährige habe einen Passanten in Stuttgart angesprochen und die Tat gebeichtet. Was das Motiv war, ist bisher nicht geklärt.

Hier kannst du dir mehr zum Fall anschauen:

STAND
AUTOR/IN