Gepanschter Alkohol (Foto: IMAGO, IMAGO / ITAR-TASS)

Verbrechen

15 Millionen Liter gepanschter Alkohol beschlagnahmt 😱

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: DASDING)

Wodka und Vitamine: Internationale Ermittler sicherten außer dem Alkohol noch 27.000 Tonnen gefälschte Lebensmittel.

Operation "Opson XI" - die gemeinsame Mission von Interpol und Europol klingt actionreich und war es wohl auch. Die Polizeibehörden sicherten verdorbenes und gegen die EU-Regeln produziertes Fleisch, alkoholische Getränke, die giftiges Methanol enthielten, oder auch mit Wasser gestreckten Fisch. Seit 2011 arbeiten die Ermittler aus 21 Ländern an diesem Projekt und haben die letzten beiden Jahre Verbrecher festgenommen und Lebensmittel beschlagnahmt. Mehr als 2000 Fälle wurden vor Gericht eröffnet, acht kriminelle Netzwerke durchbrochen.

Gefahr hätte es auch für Deutschland gegeben

Im Interview mit "stern" und "RTL" sagte der Pressesprecher von Europol, Jan Op gen Oorth, dass Organisierte Kriminalität alles ausprobiert, was schnelle Profite und wenig Risiko beinhaltet. Diese Netzwerke handelten europaweit, sagt er.

Mit Sicherheit ist davon auszugehen, dass gefälschte und im schlimmsten Fall gesundheitsgefährdende Produkte auch in deutschen Supermärkten gelandet wären.

Mehr News:

Entertainment Jeremy Fragrance ist bei "Promi Big Brother"

Der Influencer zieht in den berühmten TV-Container ein, wie SAT.1 verkündete.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Job Bekommst du einen Leistungsbonus bei der Arbeit?

Eigentlich sollen solche Prämien motivieren. Eine Studie zeigt jetzt die negative Seite.  mehr...

DASDING DASDING

Ausbildung Traumjob trotz Prüfungsangst - so kann es klappen!

Neun von zehn Menschen in Deutschland hatten schon mal Prüfungsangst - mit Folgen für ihren Job. Das kannst du tun!  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

STAND
AUTOR/IN
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi (Foto: DASDING)