USA: Betrugsring macht mit Fake-iPhones MILLIONEN Dollar

Technik

USA: Betrugsring macht mit Fake-iPhones MILLIONEN Dollar

Stand
AUTOR/IN
Tari Weber
Tari Weber
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun

Fünf Männer haben Apple im großen Stil abgezogen. Wie konnten die das ZEHN JAHRE lang so machen?!

Das US-Justizministerium hat mitgeteilt, dass fünf Männer mit Wohnsitz in den USA zwischen Dezember 2014 und März 2024 systematisch Apple gescammed haben. Das soll Apple wohl knapp 12 Millionen US-Dollar gekostet haben.

Bei einer Verurteilung könnte ihnen eine Haftstrafe drohen.

Betrugsmasche: Wie lief der Apple-Scam?

Der Betrugsring war krass organisiert. So lief's ab - aber bitte nicht nachmachen:

  • Die Täter sollen sich gefälschte Geräte in China besorgt haben, um dann Apples Kundenservice auszutricksen.
  • Die Billo-iPhones wurden mit originalen Seriennummern ausgestattet, die noch unter Garantie waren.
  • So konnte das Fake-Gerät gegen ein Originales getauscht werden. Denn: Kunden mit der "Apple Care"-Garantie können im Store ihr defektes Gerät abgeben und bekommen dafür oftmals ein Austauschgerät.
  • Das dann originale Gerät wurde anschließend in China mit hohem Gewinn verkauft.

Um nicht erwischt zu werden, hat die Bande verschiedene Postfächer angelegt und ist immer in andere Stores gegangen. So sollen sie Apple im Laufe der Jahre mit über 16.000 Apple-Geräten gescammed haben. 😮

Sind iPhones eigentlich schlecht für die Gesundheit? Check mal hier:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Most Wanted

  1. Nürtingen

    Kreis Esslingen Tote und Verletzte nach heftigem Crash in Nürtingen

    Am Sonntagabend ist ein Mann ungebremst in einen Ampelmast gefahren. Dabei erwischte er mehrere Fußgänger.

    SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg