Gwen Stacy a.k.a. Spider-Gwen aus dem Film "Spider-Man: Across the Spider-Verse" (Foto: IMAGO, IMAGO / Everett Collection / Sony Pictures / Marvel Entertainment)

Marvel

Fan-Theorie: Ist Spider-Man-Hauptfigur ein trans* Mensch?

Stand
AUTOR/IN
Kim Patro
Profilbild von Kim (Foto: SWR DASDING)
Niklas Behrend
Niklas Behrend  (Foto: SWR DASDING)

In "Spider-Man: Across the Spider-Verse" gibt es Hinweise darauf, dass eine Hauptfigur eine trans* Person sein könnte.

Zumindest laut einigen Fans der Spider-Verse-Filmen. Diese haben nämlich eine Entdeckung gemacht:

⚠️ Spoiler-Warnung! ⚠️ Falls du nichts über den Film erfahren möchtest, solltest du lieber zu unserer Startseite gehen und dir eine andere News anschauen. 😉

Im Film gibt es eine Szene, in der Gwen Stacy a.k.a. Spider-Gwen in ihrem Zimmer auf Erde-65 zu sehen ist. An der Wand hängt eine trans*-Flagge, auf der geschrieben steht: "PROTECT TRANS KIDS". Aus diesem Grund denken jetzt viele Spidey-Fans, dass Gwen eine trans* Person sein könnte.

Gwen is most definitely Trans btw 🏳️‍⚧️ pic.twitter.com/neAEKR1TSP

By the way: Trans* Menschen fühlen sich dem Geschlecht, das ihnen bei der Geburt zugeschrieben wurde, nicht zugehörig.

Außerdem gibt es noch ein paar andere Hinweise: Die ganze Szene ist in den trans* Farben blau, rosa und weiß gehalten. Außerdem trägt Gwens Vater, den man auch zu sehen bekommt, eine trans* Flagge auf dem Ärmel seiner Uniform.

Them: Spider-Gwen might be trans!!! She has a trans poster in her room.Me: Aww... that's nice.Them: Also, her dad has a trans pin on his uniform!Me: Aww... SHIT????????? pic.twitter.com/75bRCERtCQ

Ist Spider-Gwen ein trans* Mensch?

Es könnte sein. Es wäre aber auch möglich, dass trans* Menschen in der dortigen Welt wenig akzeptiert werden und deshalb besonders "beschützt" werden müssen. Eine offizielle Bestätigung der Macher von "Spider-Man: Across the Spider-Verse" gibt es dazu nicht. Etwas ähnliches ist vor ein paar Jahren passiert: Da haben sich ein paar "Star Wars"-Fans gefragt, ob Luke Skywalker homosexuell sein könnte. Marc Hamill - der Schauspieler von Luke - hatte darauf in einem Interview gesagt:

Ich würde sagen, dass es vom Zuschauer interpretiert werden sollte. Wenn du denkst, dass Luke schwul ist, dann ist er es natürlich auch. Du brauchst dich nicht dafür zu schämen. Beurteile Luke nach seinem Charakter, nicht danach, wen er liebt.

Bei Spider-Gwen ist es ähnlich: Ob Gwen ein trans* Mensch ist oder nicht, ist dir überlassen. ☺️

Schon mitbekommen? Tom Holland will eine Pause einlegen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

Twitter ist ein soziales Netzwerk aus den USA und wird häufig von Politikern oder Journalisten genutzt. Auch Unternehmen und Vereine sind auf Twitter aktiv. Sie schreiben Tweets mit wichtigen Infos über sich selbst. Ein solcher Tweet kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Tweet echt sind. Seit Elon Musk Twitter gekauft hat, ist das allerdings schwieriger geworden. Deshalb sind wir aktuell sehr vorsichtig mit Informationen, die ausschließlich über Twitter verbreitet werden.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Most Wanted