Fat Comedy macht ein Selfie von sich (Foto: Screenshot Instagram/ @fat.comedy)

Stars

U-Haft?! Macht Fat Comedy Insta-Story aus dem Gefängnis?

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )

Fat Comedy postet gerade von einem ungewöhnlichen Ort. Er sitzt offenbar im Knast.

Am Montagnachmittag postete Fat Comedy erst den Blick durch ein vergittertes Fenster in den blauen Himmel. Im nächsten Slide schrieb er dann:

In 6 Monaten bin ich zurück 📲 Bis bald

Dieses Foto postete er in seiner Story:

Vergittertes Fenster einer Gefängniszelle (Foto: Screenshot Instagram/@fat.comedy)
Screenshot Instagram/@fat.comedy

Fat Comedy schreibt, dass er in U-Haft sitzt. Das Handy habe er noch, weil die Justizvollzugsbeamten es nicht entdeckt hätten. Und er kündigte an:

Es kommen Storys, solange ich noch Akku habe.

Warum ist Fat Comedy im Knast?

Ob Fat Comedy wirklich im Gefängnis ist, ist unklar. Den Grund für seine U-Haft hat er nämlich nicht verraten. Er schrieb nur: "U-Haft ohne Sinn. Aber Anwalt klärt das schon." Es könnte eventuell etwas mit der Ohrfeige für Oliver Pocher zu tun. Zurzeit gibt es aber keine offiziellen Informationen dazu.

Dieses Video hat Fat Comedy gepostet. Es soll ihn in seiner Zelle zeigen:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel Gebhardt (Foto: )