Ein Rettungswagen im Einsatz in Barcelona: Nach einem Zusammenstoß mit Mitspieler Gavi wurde Ronald Araujo vom Feld transportiert. (Foto: REUTERS/Albert Gea)

Fußball

Krankenwagen auf dem Spielfeld: Sorge um Barca-Spieler!

STAND
AUTOR/IN

Ronald Araujo wollte einen Kopfball machen, doch dabei knallte er mit einem Gegenspieler zusammen.

Das Spiel zwischen dem FC Barcelona und Celta Vigo musste minutenlang unterbrochen werden. Araujo war nach dem Zusammenstoß noch einige Meter weitergelaufen - dann aber zusammengebrochen. Der 23-Jährige blieb regungslos auf dem Platz liegen. Er wurde dann mit einem Rettungswagen vom Feld gebracht.

Gehirnerschütterung!

Der FC Barcelona hat mittlerweile gepostet, was mit Araujo los ist. Er hat eine Gehirnerschütterung und wird im Krankenhaus weiter untersucht. Gavi, der Mitspieler mit dem Araujo zusammenstoßen war, konnte das Spiel nach einer Behandlungspause fortsetzen.

Der FC Barcelona und die Fans wünschen Araujo gute Besserung:

Todos con @RonaldAraujo_4 🙏 https://t.co/0PKUbSBy4l

Das Spiel endete übrigens 3:1 für Barca. Mit auf dem Platz war auch Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen. Er feierte nach einer Erkrankung sein Comeback.

STAND
AUTOR/IN