Felix Lobrecht beim Photocall zum Kinofilm Sonne und Beton  Sun and Concrete auf der Berlinale 2023 (Foto: IMAGO, N. Kubelka / Future Image)

Stars

Nach Klinik-Schock: Felix Lobrecht verrät, wann seine Pause beginnt

Stand
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
Isabel GebhardtNEWSZONE-Team (Foto: SWR DASDING)
Hannah Bechmann
Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)

Im Podcast "Gemischtes Hack" hat er über seine Gesundheit und eine Auszeit gesprochen. Jetzt gibt es mehr Details dazu.

Mit dieser Ankündigung sorgte Felix Lobrecht für große Aufregung:

Ich verkünde jetzt ganz offiziell und groß [...] : Ich höre auf mit Comedy für ein Jahr. Ich mache [nach meiner Tour] ein Jahr Pause mit Öffentlichkeit. Ich kann nicht mehr.

Grund dafür ist sein aktueller Gesundheitszustand. Er habe sich totgearbeitet, erzählt der 34-Jährige im Podcast:

Ich bin seit fünf Monaten krank, ich bin ja quasi nie richtig gesund geworden. [...] Ich bin in der Klinik hier, ich bin im Arsch.

Er habe Fieber - weitere Infos, weshalb genau er in der Klinik war, gab er aber nicht preis.

Ab wann macht Felix Lobrecht eine Pause?

Jetzt hat Felix sich auf Instagram zurückgemeldet. Er bedankte sich für alle Nachrichten, die er bekommen hat. Und: Er machte noch mal klar, ab wann die Auszeit beginnt. Felix will erst einmal noch auf Tour gehen und dann ab Oktober frei machen.

Ihr braucht euch wirklich keine Sorgen machen. Dem Papa jehts jut.

Screenshot Instagram @felix_lobrecht (Foto: Instagram-Story von Felix Lobrecht)

Und was passiert in der Zwischenzeit?

In seiner einjährigen Comedy-Pause wolle er reisen. Dazu habe er früher nicht das Geld und seit seinem Erfolg nicht die Zeit gehabt. Für alle Hackis gibt es aber eine Entwarnung: "Gemischtes Hack" soll es während Felix' Pause weiterhin geben.

Die ganze Podcast-Folge kannst du dir hier anhören:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos über sich und andere. Solche Videos können zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein Häkchen neben dem Profilnamen bedeutet außerdem, dass der Kanal durch YouTube bestätigt wurde. YouTube gehört seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine haben auf Instagram Profile und posten dort auch wichtige Infos über sich selbst. Ein solcher Post kann dadurch zu einer Nachrichten-Quelle für uns werden. Wir prüfen natürlich, ob das Profil und der Post echt sind. Profile mit einem blauen Haken wurden durch Instagram selbst auf ihre Echtheit überprüft. Instagram ist Teil des US-Unternehmens Meta Plattforms, dem unter anderem auch Facebook und WhatsApp angehören.

Most Wanted