Formel-Auto (Foto: https://www.youtube.com/watch?v=AEDFvdAHQlA)

WTF?!

HIER rast ein Formel-Rennwagen auf der Autobahn ­čĆÄ´ŞĆ

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )

Der Fahrer war in Tschechien unterwegs. Jetzt ermittelt die Polizei, weil die Fahrt wahrscheinlich illegal war.

Andere Autofahrer haben den auff├Ąlligen Wagen gefilmt. Die tschechische Polizei stellt die Videos sicher.

Was ist passiert?

Der Fahrer soll auf der Autobahn s├╝dwestlich von Prag bei Pribram unterwegs gewesen sein. Medien berichten, dass das Auto ein Modell der italienischen Rennwagen-Firma Dallara war. Das wurde f├╝r die fr├╝here GP2-Serie, den Vorg├Ąnger der heutigen Formel 2, gebaut und hat keine Stra├čenzulassung.

In der Formel 1 ist das jetzt verboten:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verf├╝gung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale ├╝ber Themen berichten k├Ânnen, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Viele Personen, Unternehmen und Vereine laden auf YouTube Video hoch mit Infos ├╝ber sich und andere. Solche Videos k├Ânnen zu einer Nachrichten-Quelle f├╝r uns werden. Wir pr├╝fen nat├╝rlich, ob der Kanal und die Inhalte im Video echt sind. Ein H├Ąkchen neben dem Profilnamen bedeutet au├čerdem, dass der Kanal durch YouTube best├Ątigt wurde. YouTube geh├Ârt seit 2006 zu Google, einem US-Unternehmen von Alphabet.

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke (Foto: )