In Frankenthal sind gefakte Strafzettel im Umlauf.

Frankenthal

Diesen Strafzettel musst du NICHT bezahlen đź’¸

Stand
Autor/in
Alina Surawicz
Portraitfoto von Alina Surawicz
Max Stokburger
Max Stokburger

Achtung: In Frankenthal werden Fake-Knöllchen verteilt. Der Zahlungsempfänger ist ein Kinderhospiz. Was steckt dahinter?

Das sind die Facts laut der Stadt Frankenthal:

  • Es handele sich um Fälschungen, die kaum von Original-Strafzetteln zu unterscheiden seien.
  • Woran du die Fälschung erkennst: Auf der RĂĽckseite stehe der Tatvorwurf - Zitat: "Sie parkten blöd". Das sollte stutzig machen. 
  • Als Zahlungsempfänger sei auĂźerdem nicht die Stadt, sondern das Kinderhospiz Sterntaler angegeben. 

Wer jetzt unsicher ist, ob das am Auto vorgefundene Knöllchen echt ist, kann sich bei der Stadt unter 06233 89 399 melden. Außerdem kann jeder freiwillig an das Kinderhospiz Sterntaler spenden.

Mehr News aus der Umgebung:

Mannheim Getöteter Polizist Rouven Laur soll Gedenkort bekommen

Die Blumen und Kerzen auf dem Mannheimer Marktplatz sollen größtenteils weg. Die Stadt plant eine Alternative.

Guten Morgen Baden-WĂĽrttemberg SWR1 Baden-WĂĽrttemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Most Wanted

  1. EURO 2024 Handspiel?! Das sagt Spanien-Spieler Cucurella jetzt dazu

    Das Handspiel im Match Spanien vs. Deutschland sorgt immer noch fĂĽr groĂźe Aufregung. Jetzt gibt es ein Statement dazu.

    PLAY SWR3