Ein Döner Kebap liegt offen in einer Verpackung aus Papier und Alufolie. (Foto: IMAGO, IMAGO / YAY Images)

WTF?!

Franzose wird nach einem Döner zum Millionär

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Ein Snack, der Gold wert ist: Während er auf sein Essen wartet, gewinnt ein 60-Jähriger 4,5 Millionen Euro beim Lotto.

Im Juli füllte ein Franzose im Urlaub einen Lottoschein aus, den er anschließend in seinem Portemonnaie vergaß. Er trug den Schein in seiner Hosentasche, ohne zu wissen, dass er damit 4,5 Millionen Euro gewonnen hat!

Eine Wartezeit später Millionär

Zwei Monate später bestellte er in einem Imbiss einen Döner. Während dieser zubereitet wurde, fand er den Lottoschein und löste diesen in einer Annahmestelle in der Nähe ein. Der Mann hatte Glück: Das war der allerletzte Tag, an dem er seinen Gewinn einfordern konnte - danach wäre dieser verfallen.

Der Döner muss sein

Nach der frohen Nachricht holte er seinen Döner ab, nahm einige Bissen und lief nach Hause. Dort stelle er den Döner kalt und sagte seiner Frau:

Du wirst es nicht glauben, das ist ein Gold-Döner.

Normalerweise isst der Mann keinen Döner - doch dieser hat alles für ihn verändert:

Ich habe alles gewonnen, aber wenige Stunden später wäre alles verloren gewesen.

Hier gibts mehr WTF?!-News:

WTF?! Deshalb hat dieses Paar einen Wasserfall blau gefärbt

Ein brasilianisches Paar hat sich für ihr Gender Reveal überlegt, das Babygeschlecht mit einem Wasserfall zu enthüllen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)