An einem See sitzen am Abend während des Sonnenuntergangs einige junge Menschen, andere sind im Wasser. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Jörg Carstensen)

Umfrage

Junge Menschen: Freizeit > Geld

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)

42 Prozent der 18- bis 29-Jährigen möchten lieber weniger arbeiten und dafür mehr Freizeit haben.

Immerhin ein Drittel der Befragten sieht das genau andersrum. Sie sind bereit, viel zu arbeiten und dafür mehr Geld zu verdienen. Ein weiteres Drittel bleibt hier unentschieden. Das kam bei einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts "Civey" heraus, bei der 10.000 Menschen mitgemacht haben.

Wie sieht es mit Immos aus?

Mehr als die Hälfte der befragten jungen Menschen finden Wohneigentum als finanzielle Absicherung wichtig. Nur 19 Prozent legen darauf keinen Wert.

Wie würdest du diese Frage beantworten:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Bei der katholischen Nachtidten-Agentur (KNA) arbeiten Journalisten. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Niklas Behrend
NEWSZONE-Redakteur Niklas Behrend (Foto: SWR, privat)