Lebkuchenherzen hängen an einem Verkaufsstand (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner)

Friedrichshafen

Streit um Kuscheltier endet mit Lebkuchenherz-Attacke

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)

Beim Seehasenfest in Friedrichshafen ist ein Streit eskaliert. Ein Mann wurde festgenommen.

Der 36-Jähriger hatte sich am Montagabend mit mehreren anderen gestritten, weil sie alle an einem Spielautomaten ein Kuscheltier gewinnen wollten. Irgendwann eskalierte die Situation nach Angaben der Polizei. Der 36-Jährige versuchte dann einen 19-Jährigen mit einem Lebkuchenherz zu attackieren.

Festgenommen!

Weil der Mann sich nicht ausweisen wollte, nahm die Polizei ihn fest. Dabei wurde der 36-Jährige leicht verletzt. Gegen ihn wird jetzt unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und versuchter Körperverletzung ermittelt. Der Angreifer lehnte laut Polizei einen Alkoholtest ab.

Mehr News aus der Bodensee-Region:

Good News Erste E-Fähre auf dem Bodensee

Am Sonntag wurde die erste E-Fähre in Konstanz getauft. Es ist ein Schritt zur Klimaneutralität.  mehr...

PopUp SWR3

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die Presseabteilung der Polizei verfasst zu vielen Einsätzen einen kurzen Bericht. Der wird den Medien zur Verfügung gestellt. Sie liefern Informationen zum Beispiel zu Unfällen, Ermittlungen und Festnahmen. Außerdem veröffentlicht die Polizei auch Zeugenaufrufe oder Bilder von vermissten Personen und bittet die Medien darum, die Informationen zu verbreiten.

STAND
AUTOR/IN
Isabel Gebhardt
SWR-Redakteurin Isabel Gebhardt (Foto: DASDING, privat)