Nationalmannschaft, Frauen, EM 2022, nach dem Finale gegen England, Empfang am Römer: Die Spielerinnen Laura Freigang (l) und Lina Magull feiern auf dem Balkon des Römer. Das deutsche Team wurde nach dem verlorenen Finale gegen England in Deutschland empfangen. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Uwe Anspach)

Fußball

Frankfurt feiert die deutschen ⚽-Frauen!

STAND
AUTOR/IN
Alina Surawicz
Alina Surawicz (Foto: DASDING)

Den EM-Titel haben die Frauen knapp verfehlt. In Deutschland empfangen sie trotzdem Tausende begeisterte Fans.

Die Trainerin Martina Voss-Tecklenburg sagte, dass die Mannschaft nach dem verlorenen Finale "sehr gelitten" hat.

Wir wollten eigentlich Europameister sein und nicht die Sieger der Herzen. Aber wenn die großartige Leistung dazu beigetragen hat, dass wir uns in die Herzen der deutschen Bevölkerung gespielt haben, sind wir gerne die Sieger der Herzen.

Vielleicht hat der schöne Empfang den Fußballerinnen etwas geholfen, die Niederlage zu vergessen. Hier kannst du es sehen:

Hier gibt's mehr Infos über das Endspiel:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.