Fußball (Foto: IMAGO, IMAGO / Panthermedia)

Sport

FIFA: Das hat sich seit 2017 im Fußball verändert ⚽

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Der Fußball-Weltverband FIFA hat versucht, das Transfersystem in den letzten Jahren zu modernisieren.

Das lässt sich aus einem Bericht von der FIFA ableiten. Der Vizepräsident sagt, dass die Regeln weiterhin angepasst und modernisiert werden. Damit solle Fußball "besser und wirklich global" gestaltet werden. Das hat sich seit 2017 laut FIFA verändert:

  • Stärkere Schutzmaßnahmen für alle Spieler, vor allem aber schwangere Spielerinnen
  • Einrichtung einer FIFA-Abrechnungsstelle, eines Regelwerks für Trainer und Leihgaben sowie striktere Regeln für Spielervermittler
  • Stärkere Schutzmaßnahmen für Spieler unter 18 Jahren
  • Das FIFA-Fußballgericht wurde eingerichtet
  • Fonds, damit Spieler entschädigt werden können

Kritik an FIFA: WM 2023 in Katar

Die FIFA ist zuletzt negativ aufgefallen. Der Grund: Die Menschenrechtsverletzungen bei der WM in Katar. Kaum Frauenrechte, Homophobie und Ausbeutung der Gastarbeiter sind die wichtigsten Punkte. Mehr dazu erfährst du hier:

Fußball Kurz erklärt: Darum haben viele keinen Bock auf die WM in Katar

Menschenrechte, Ausbeutung oder Korruption. Wir fassen die wichtigsten Vorwürfe gegen die Fußball-WM zusammen:

DASDING DASDING

Torhüter Yann Sommer wechselt zum FC Bayern:

Fußball Deal fix! Yann Sommer wechselt ins Bayern-Tor ⚽

Damit hat der FC Bayern einen Ersatz für den verletzten Torwart Manuel Neuer gefunden.

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Wenn Personen, Vereine oder Unternehmen Neuigkeiten direkt kommunizieren, dann ist das eine Quelle für uns. Das können zum Beispiel exklusive Interviews oder Pressemitteilungen sein. In der Regel kennzeichnen wir bereits im Text, auf welche Quelle wir uns konkret beziehen – vor allem dann, wenn es keine zweite unabhängige Bestätigung zu der Neuigkeit gibt.

STAND
AUTOR/IN
Zilan Hatun
Autorenprofil Zilan Hatun (Foto: SWR, privat Zilan Hatun)

Most Wanted

  1. Remshalden

    Remshalden Update: Leiche der vermissten 16-Jährigen aus Remshalden gefunden

    Das Mädchen war seit mehr als einer Woche verschwunden. Jetzt hat die Polizei sie gefunden.

    PUSH SWR3

  2. Rastatt

    Rastatt Spezialisten sprengen Weltkriegsbombe in Rastatt

    Die Bombe lag nah an den Gleisen. Deswegen sind Regional- und Fernzüge nicht gefahren. Auch die A5 war gesperrt.

    DASDING Musik Nonstop DASDING

  3. Hogwarts Legacy Gronkh: Kritik und Support nach "Egal-Aussage" zu J.K. Rowling

    Gronkh hat gesagt, dass ihm J.K. Rowling egal ist. Einige finden die Aussage des Youtubers ignorant und transfeindlich.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING