Christian Streich (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Tom Weller)

Fußball

Christian Streich(t) Titel ein!

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Coach Christian Streich ist Trainer des Jahres. Christopher Nkunku und Lea Schüller holen sich die anderen Titel.

Als erster Profi von RB Leipzig ist Nkunku zu Deutschlands Fußballer des Jahres gewählt worden. Das Voting wird vom Sportmagazin "kicker" organisiert. Abstimmen dürfen ausgewählte Sport-Journalisten. Bei den Frauen darf sich die Bayern-Spielerin Lea Schüller über die Auszeichnung freuen.

Trainer des Jahres

Christian Streich, der für seine Gelassenheit bekannt ist, war auch diesmal bescheiden und dankte seinem Team.

Mein erster Gedanke: Ich kriege jetzt eine Auszeichnung – und alle, die mit mir zusammenarbeiten, werden nicht genannt.

Liverpools Trainer Jürgen Klopp gratulierte dem Freiburger Trainer. Auch Hansi Flick lobte Streich.

So lief das EM-Finale:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)