Spanisches Dorf: Salto de Castro (Foto: IMAGO, IMAGO / agefotostock)

WTF?!

Ganzes Dorf zu verkaufen

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)

Wohnung oder Haus kaufen? Viel zu langweilig. In Spanien kann man jetzt gleich ein ganzes Dorf kaufen.

Für 260.000 Euro bekommt man 44 Wohnungen, ein Hotel, eine Kirche, eine Schule, ein Schwimmbad und eine Baracke. Das Dorf heißt "Salto de Castro" und steht in Spanien an der portugiesischen Grenze, ungefähr 3 Autostunden von Madrid entfernt.

Niemand zu Hause?

Nö. Das Dorf ist komplett unbewohnt. Eine Energiefirma hatte die Siedlung in den 1950er-Jahren gebaut. Gedacht war sie für die Arbeiter und deren Familien, die einen Stausee gebaut haben. Als das Projekt fertig war, zogen aber alle Einwohner aus "Salto de Castro" weg. Ein Investor hatte es dann Anfang der 2000er-Jahre gekauft und wollte es zum Tourismus-Spot umbauen. Der Plan ging schief. Deswegen steht das Dorf jetzt zum Verkauf.

Laut der Verkaufsplattform muss man ca. 2 Millionen Euro investieren, um das Dorf funktionstüchtig zu machen. Es soll schon einige Interessenten geben.

Und so sieht das Dorf aus:

Hoy me he preparado un pollo muy rico, he ido a salto de Castro, he sacado muchas fotos bonitas, he ido a Portugal y me lo he pasado súper bien. Ojalá más días así https://t.co/92BhAyA7Er

Auch dieser Mann lebte an einem eher ungewöhnlichen Ort:

WTF?! Mann, der 18 Jahre im Flughafen lebte, ist tot: Das ist seine Story

Merhan Karimi Nasseri verbrachte Jahrzehnte im Pariser Flughafen, weil er keine Papiere hatte. Jetzt ist er gestorben.  mehr...

Nachrichten, Wetter SWR Aktuell

Und was ging so in Köln ab?

Karneval Tumulte in Köln? 11.11. eskaliert

In Köln gab es zum Karnevalsbeginn ein mega Gedränge. Ordnungskräfte und Zäune wurden überrannt.  mehr...

DASDING DASDING

Dieser McDonald's Besuch ist nicht so gut gelaufen:

Heidenheim

Heidenheim Bus crasht Drive-In-Einfahrt bei McDonald's 🍔💥🚌

Ein Linienbus wollte am Donnerstag durch den Drive-In-Schalter in Heidenheim. Spoiler: Hat nicht so ganz geklappt.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

Auch andere Medien und Webseiten können für uns Quellen für News sein. Das sind zum Beispiel Seiten, die sich nur mit einem Themenbereich beschäftigen und deshalb Spezialisten in dem Bereich sind. Für Seiten wie hiphop.de oder raptastisch.net arbeiten zum Beispiel Musik-Journalisten, für Webseiten wie golem.de oder t3n.de Technik-Journalisten.

STAND
AUTOR/IN
Johannes Seiler
Johannes Seiler Profilbild (Foto: DASDING, Johannes Seiler)