Gareth Bale (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / NurPhoto | Jose Breton)

Fußball

So verabschiedet sich Gareth Bale von Real Madrid

STAND
AUTOR/IN

Viele haben spekuliert. Nun verabschiedet sich Gareth Bale von seinem Verein Real Madrid.

In einer Instagram-Story veröffentlichte der Flügelstürmer aus Wales einen emotionalen Abschiedsbrief auf englisch und auf spanisch. Darin bedankt er sich bei seinen Teamkameraden, Trainern, dem Klubpräsidenten Florentino Pérez, den Mitarbeitenden und allen Fans. Dazu postete er noch ein Video mit Highlights wie seinen Toren und den Sieg der Champions League. Insgesamt war Bale neun Jahre bei Real Madrid.

"Teil der Geschichte dieses Klubs zu sein und das zu erreichen, was wir gemeinsam erreicht haben, war eine unglaubliche Erfahrung, die ich nie vergessen werde."

Nächste Station?

Wie genau es bei dem Waliser jetzt weiter geht, ist noch nicht sicher. In England geht das Gerücht um, dass Bale bis zur kommenden Weltmeisterschaft im Club seines Heimatortes Cardiff trainiert. Aber auch ein Karriereende ist möglich.

Hier könnt Ihr euch seine Highlights aus Madrid anschauen:

Für den VfB wird es teuer:

STAND
AUTOR/IN