Das Zählwerk an einem Gaszähler zeigt den Verbrauch von Gas in einem Privathaushalt an. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Jens Büttner)

Good News

Die Gasspeicher füllen sich

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)

Das Ziel: 95 Prozent zum 1. November. Aktueller Status: 90 Prozent gefüllt!

Gasumlage, erhöhte Preise oder sogar Ausfälle? All das sind berechtigte Sorgen in der aktuellen Zeit. Aber es zeigt sich ein Hoffnungsschimmer!

Gasspeicher füllen sich zügig

Aktuell sind die deutschen Gasspeicher zu 90 Prozent gefüllt. Das Ziel, im November an die 95 Prozent zu kommen, scheint realistisch zu sein. Was das bedeutet?

Der bundesweite Verbrauch von Gas ist für mehrere Monate gedeckt! Das heißt auch: Die Versorgung in Deutschland ist gesichert, selbst wenn Russland weiterhin kein Gas liefert.

Wenn du dennoch auf Nummer sicher gehen willst, kannst du hier nachlesen, was du tun kannst:

Geld Heizung an - ja oder nein? Das musst du jetzt wissen!

Wegen der hohen Energiepreise machen sich viele Menschen Sorgen. Aber: Fürs Heizen gibt es ein paar einfache Regeln.  mehr...

Die DASDING Morningshow DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Aslı Kaymaz
Asli Kaymaz (Foto: DASDING)