Harry und Meghan (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd)

Tod der Queen

Wurden SIE nicht zum Staatsempfang eingeladen?

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)

Harry und Meghan dürfen nicht an der offiziellen Feier zur Beerdigung der Queen teilnehmen.

Wie bekannt ist, ist das Verhältnis von Harry, einem Enkel der Queen, und seiner Ehefrau Meghan zum britischen Königshaus nicht besonders gut. In seiner Ansprache anlässlich des Todes von Queen Elizabeth II. betonte König Charles III. seine Liebe für Harry und Meghan. Auch deshalb stellt sich jetzt die Frage:

Wurden sie ausgeladen oder nie eingeladen?

Der britische Sender BBC berichtet, Harry und Meghan hätten eine E-Mail-Einladung bekommen. Dabei beruft die BBC sich auf Quellen im Umfeld der beiden. Palast-Insider sagen allerdings, dass zum Staatsempfang von Anfang an nur aktive Mitglieder der königlichen Familie eingeladen gewesen seien. Zu denen gehören Harry und Meghan nicht mehr, seitdem sie ihre royalen Pflichten abgelegt haben.

Zum Staatsempfang von König Charles III. wurden Ehrengäste wie US-Präsident Joe Biden eingeladen. Er findet am Sonntag im Buckingham Palace in London statt.

Wegen des Todes der Queen gab es auch einen großen Trauerzug durch London:

Royals Tod der Queen: Tausende bei Trauerzug durch London

Der Sarg der Queen wurde am Nachmittag Königshaus ins Parlament gebracht. Wie geht es jetzt weiter?  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Hannah Bechmann
Profilbild Hannah Bechmann (Foto: Hannah Bechmann)