Sänger Harry Style steht auf der Bühne und hält ein Mikro. (Foto: IMAGO, IMAGO / PA Images)

Stars

Harry Styles: Zu iconic als Schauspieler?

STAND
AUTOR/IN

Harry Styles bekam für die "Elvis"-Rolle eine Absage. Der Regisseur hat verraten, warum der Sänger nicht infrage kam.

Wenn der Hype für Hollywood zu groß ist: Harry Styles wurde als Elvis Presley abgelehnt! Die Hauptrolle der Filmbiografie – die bald in die Kinos kommt – erhielt Austin Butler.

In einem Interview erklärte Regisseur Baz Luhrmann den Grund für die Absage. Harry's Status als musikalische Kultfigur mache es demnach unmöglich, Elvis Presley zu spielen.

Harry ist ein wirklich talentierter Schauspieler. Aber das Problem mit Harry ist, dass er Harry Styles ist. Er ist bereits eine Ikone.

Außerdem sei Austin Butler wie geschaffen für die Rolle des Kings, wie er erzählt.

Hier ein Vorgeschmack von Austin Butler als Elvis Presley:

Mehr News zu Harry findest du hier:

STAND
AUTOR/IN