Sänger Harry Styles im Presseraum bei der Verleihung der 63. Grammy Awards im Convention Center. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Invision/AP | Jordan Strauss)

Social Media

Angebliche "Spuckattacke" von Harry Styles? đź’¦

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)

Ein Video von Harry geht rum, auf dem er angeblich einen Schauspielkollegen anspuckt. Von diesem gibt es nun ein Statement.

Harry Styles soll Chris Pine in den SchoĂź gespuckt haben. So sieht es zumindest fĂĽr viele Fans auf dem Video aus, das sehr schnell viral gegangen ist. Das Ganze wurde bei der Premiere von "Don't Worry Darling" bei den Filmfestspielen in Venedig aufgenommen.

"Eine lächerliche Geschichte"

Ein Sprecher von Chris Pine hat mit dem "People"-Magazin ĂĽber die GerĂĽchte gesprochen:

Das ist eine lächerliche Geschichte - eine komplette Erfindung und das Ergebnis einer seltsamen Online-Illusion, die eindeutig täuscht und blöde Spekulationen zulässt. Nur um das klarzustellen: Harry Styles hat Chris Pine nicht angespuckt.

Der Sprecher sagte außerdem, es gäbe "nichts als Respekt zwischen diesen beiden Männern" - jede andere Behauptung führe nur zu unnötigem Drama. Von Harrys Seite kam bisher noch kein Statement.

Hier findest du das Video zur angeblichen "Spuckattacke":

Mehr News zu "Don't Worry Darling" gibt's hier:

Entertainment Sie hat keinen Bock auf ihren eigenen Film!

"Don't Worry Darling" wurde das erste Mal öffentlich gezeigt - Hauptdarstellerin Florence Pugh war nur kurz da.  mehr...

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

Zeitungen, Zeitschriften und Magazine - wie zum Beispiel Spiegel, Welt, Focus, Bild, Stuttgarter Zeitung, Backspin und GameStar - sind für uns auch Quellen. Das gilt besonders, wenn sie exklusive Informationen haben. Das heißt, sie haben durch ihre Recherche eine Nachricht herausgefunden und veröffentlicht. Immer wieder decken sie Skandale auf oder werten Statistiken und Daten aus.

STAND
AUTOR/IN
Djamila Chastukhina
Djamila Chastukhina (Foto: DASDING)