Eine junge Frau schraubt in einem Ausbildungsbetrieb der Metallindustrie an einer Tafel ein elektrisches Gerät fest. (Foto: IMAGO, IMAGO / Rupert Oberhäuser)

Good News

Hohe Heizkosten: Azubis bekommen noch mal Hilfe

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)

Wegen der gestiegenen Energiepreise sollen Azubis und Bafög-Empfänger noch mal Geld bekommen.

Mehr Cash für die Heizkosten gab es schon mal: 230 Euro. Jetzt hat die Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger einen zweiten Heizkostenzuschuss für Azubis, die eine Förderung erhalten, und Bafög-Empfänger verkündet: 345 Euro.

Die steigenden Energiepreise sind auch für junge Menschen in Ausbildung eine große Belastung.

Ursprünglich sollten nur Wohngeldempfänger mehr Geld für die Heizkosten ausgezahlt bekommen. Das Cash ist Teil des geplanten Entlastungspakets.

Mehr Good News gibt es hier:

Good News Pflegekräfte bekommen Reise geschenkt

Ein Mainzer Pflegedienst schickt seine Angestellten in den Urlaub. UND: Bezahlt ihn auch noch.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

STAND
AUTOR/IN
Ramon Mebrahtu
SWR-Journalist und Redakteur Ramon Mebrahtu (Foto: DASDING)