Spieler von Holstein Kiel feiern mit den Fans im Stadion den ersten Aufstieg in die Fußball Bundesliga.

Fußball

So hat Holstein Kiel den Aufstieg in die Bundesliga gefeiert

Stand
AUTOR/IN
Katharina Kunz
Redakteurin Katharina Kunz
Shayan Mirmoayedi
Shayan Mirmoayedi

Platzsturm, Bierdusche und Party bis zum Morgen: Zum ersten Mal steht Kiel in der ersten Fußball-Bundesliga.

Mit einem 1:1 im Spitzenspiel gegen Fortuna Düsseldorf hat Kiel den Aufstieg klar gemacht. Damit sind die Norddeutschen der erste Bundesliga-Club in der Geschichte von Schleswig-Holstein. Tausende Fans stürmten nach dem Abpfiff auf den Rasen und feierten mit den Spielern.

Mit Euch zu feiern und zu leiden, auszuscheiden oder aufzusteigen?! AUFZUSTEIGEN! 🎉🍾_#K1ELAHO1 #MoinBundesliga pic.twitter.com/CqBWdxpb3A

Das ist überragend. Das ist deswegen überragend, weil uns niemand auf dem Schirm hatte.

Auch in der Stadt herrschte Ausnahmezustand: Die Fans zogen im Autocorso durch die Straßen und es gab spontane Partys.

Kieler Spieler träumen von Bayern

Zwischen Bierduschen und Fangesängen freute sich Holstein-Spieler Lewis Holtby schon auf die neue Top-Clubs im Kieler Stadion. "Es ist einfach extrem geil. Ich glaube, wir sind der Angstgegner von Bayern", sagte Holtby - eine Anspielung an die Pokalsensation von 2021. Kiel kickte die Bayern damals im Elfmeterschießen aus dem Wettbewerb.

Unser Gute-Nacht-Song für heute! 🌙 Morgen geht’s weiter! ❤️_#K1ELAHO1 #MoinBundesliga pic.twitter.com/N5hOBxtA8Q

Mehr Fußball-News aus der Bundesliga:

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Der SID (Sport-Informations-Dienst) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AFP und AP.

Most Wanted

  1. Rassismus Nazi-Gegröle auf Sylt: Bekannte Influencerin feuert Person aus Video!

    Auf Sylt haben junge Menschen ein Nazi-Lied gesungen. Influencerin Milena Karl hat wohl jemanden aus dem Video gefeuert.

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING