HoneyPuu

Streamer

HoneyPuu passiert blutiges Missgeschick: Was war da los? 😲

Stand
AUTOR/IN
Louis Leßmann
Profilbild von Louis
Niklas Behrend
Niklas Behrend

Beim Valorant-Cup sorgt HoneyPuu für einen kurzen Schock. Sie schneidet sich während des Streams in den Finger.

Mitten in ihrem Stream kommt HoneyPuu völlig aufgelöst vor die Kamera und sagt, dass sie nicht mehr beim Valorant-Cup mitspielen kann - um den Finger hat sie Küchenrolle gewickelt. Sie fragt nach Chefstrobel, der zu dem Zeitpunkt aber nicht da zu sein scheint. "Ich hab mir in den Finger geschnitten. Es tut so weh und man sieht alles innen drin." Kurz danach verschwindet HoneyPuu.

Mit Messer geschnitten: HoneyPuu unterbricht Stream

Nach einer knappen Stunde ist HoneyPuu wieder da und berichtet: Sie ist beim Obst schneiden mit dem Messer abgerutscht und hat sich dabei tief in den Finger geschnitten. Da Chefstrobel nicht erreichbar war, ist sie ins Krankenhaus gefahren, wo die Wunde geklebt wurde. Anschließend hat sie ihr Team sogar noch im Valorant-Cup unterstützt - trotz fettem Verband am Mittelfinger.

Newszone-Logo

Honeypuu mit blutigem Missgeschick

Dauer

Honeypuu mit blutigem Missgeschick

Games Fette Strafe für Epic Games & Änderung im Fortnite-Shop? Darum geht's!

1,1 Millionen Euro muss der Spieleentwickler blechen. Werden Kinder und Jugendliche bei Fortnite unter Druck gesetzt?

DASDING DASDING

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Auf Twitch sind jeden Tag Millionen Leute, die entweder selber streamen oder Livestreams anschauen. Oft geht es um Gaming - damit hat Twitch im Jahr 2011 angefangen. Seit 2014 gehört der Streaming-Dienst zum Amazon-Konzern. Wenn ein bekannter Streamer oder ein Unternehmen auf Twitch zum Beispiel News bekannt gibt, dann ist das für und eine Nachrichtenquelle. Auch Events auf Twitch können ein News-Thema für uns sein.

Most Wanted