Abby Choi (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Pao Jo-yee via AP | Pao Jo-Yee)

Verbrechen

Hat ihr Ex-Mann die Mode-Influencerin zerstückelt?

STAND
AUTOR/IN
Hans Liedtke
Hans Liedtke  NEWSZONE (Foto: DASDING)

Model Abby Choi aus Hongkong ist wohl getötet worden. Ihr Ex-Mann, dessen Bruder und dessen Vater stehen vor Gericht.

Neben den drei Männern ist auch Chois ehemalige Schwiegermutter angeklagt, weil sie Beweismaterial zerstört haben soll. Ein fünfter Verdächtiger ist wegen möglicher Unterstützung festgenommen worden.

Was ist passiert?

Choi wurde am Mittwoch als vermisst gemeldet. Die Ermittler gehen davon aus, dass die 28-Jährige auf ihrem Heimweg angegriffen wurde. Dabei soll sie bewusstlos geworden sein. Den Körper sollen die Angreifer zerteilt und dann noch weiter zerstückelt haben. Die Polizei hat einige Körperteile in einem Kühlschrank entdeckt - darunter offenbar auch Chois Kopf. Die Influencerin und ihr Ex-Mann hatten sich wohl vorher über Geld gestritten.

Quellencheck

Wo haben wir unsere Infos her? Wir sagen es dir!

Die AFP (Agence France-Presse) ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel dpa, Reuters, AP und SID.

Die dpa ist eine Nachrichtenagentur. Dort arbeiten Journalisten, Kameraleute, Fotografen. Sie sind in Deutschland und weltweit bei wichtigen Ereignissen dabei. Informationen, Bilder und Videos stellen sie anderen zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass Zeitungen, Sender und Online-Portale über Themen berichten können, bei denen sie keine eigenen Leute vor Ort hatten. Weitere Nachrichtenagenturen, mit denen wir arbeiten, sind zum Beispiel Reuters, AFP, AP und SID.

Most Wanted

  1. Alaska

    Umwelt "Willow Project" nicht gestoppt!

    Auf Social Media verbreiten sich gerade Videos über einen Stopp des umstrittenen "Willow Project". Sind das Fake News?

    DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

  2. Freudenberg Luise: Freunde und Familie nehmen bei Trauerfeier Abschied

    Viele Tränen und eine bewegende Gedenkfeier gab es für Luise aus Freudenberg. Insgesamt waren etwa 1.000 Menschen dort.

    Nachrichten, Wetter SWR2

  3. Umwelt Was ist das "Willow Project"?

    Es geht um neue, gigantische Ölbohrungen in der unberührten Natur Alaskas. Viele Menschen auf Social Media sind wütend.

    MOVE SWR3